VERICOM logo

Smart Metering via Funk Mesh-Netzwerk Technologie

VERICOM ist eine Smart Metering Lösung via batteriebetriebenem, selbstheilendem Funk-Mesh-Netzwerk.

VERICOM Mesh-Netzwerk basiert auf einer bidirektionalen Kommunikationstechnologie, die Daten empfängt und weiterleitet und unabhängig voneinander arbeitet.
Jeder einzelne Funkknoten kann als eigenständiger Router im Netzwerk agieren.

You can't manage

What you can't measure

VERICOM product overview

VERICOM - Smart Metering Lösung via batteriebetriebenem, selbstheilendem Funk-Mesh-NetzwerK.

VERICOM Funk-Mesh-Netzwerk ist eine unabhängige, bewährte und interoperable Smart Metering-Lösung, die auf einer batteriebetriebenen SubGHz-Funkinfrastruktur basiert, die für die Erfassung von Meßgerätedaten aller Medien (Strom, Gas, Wasser, Wärme/Kälte, etc.) entwickelt wurde.


VERICOM Funkknoten sind zählerunabhängig und kommunizieren mit verschiedenen Zählertypen/-marken und Meßgeräten mit digitaler Schnittstelle.

VERICOM city view

Wie Funktioniert Ein Mesh-Netzwerk?

mesh network

Funktionsweise eines vermaschten Funk-Netzwerkes :

VERICOM Mesh-Netzwerk basiert auf einer bidirektionalen Kommunikationstechnologie, die Daten empfängt und weiterleitet und unabhängig voneinander arbeitet.

Jeder einzelne Funkknoten agiert automatisch im Netzwerk als eigenständiger Router.

Wenn ein Messgerät (VERICOM-Funkknoten) entfernt wird, wird das Netzwerk die Datenkommunikation automatisch umleiten/umrouten. Wenn ein VERICOM-Funkknoten (Zähler) dem Netzwerk hinzugefügt wird, wird der VERICOM-Funkknoten automatisch aktiviert, bucht sich ins Netzwerk ein, überträgt Daten und unterstützt den generellen Routing-Prozess.

Ein Mesh-Netzwerk ist selbstheilend und somit unabhängig von Störungen in den Kommunikationswegen. Das Mesh-Netzwerk hat somit automatisch eine hohe und stabile Leistung, egal wie viele Funkknoten im Mesh-Netzwerk hinzugefügt, entfernt oder neu positioniert werden. Das Mesh-Netzwerk gilt als sehr zuverlässig, da es mit mehreren Kommunikationswegen zwischen Quell- und Zieladresse arbeitet.
Mit wenigen Komponenten und selbständigem, dynamischem Routing ist das drahtlose Mesh-Netzwerk schnell und einfach zu bedienen und kostengünstiger als andere Kommunikationssysteme. Die Kommunikationswege in einem drahtlosen Mesh-Netzwerk überwinden die physikalischen Grenzen eines traditionell verdrahteten Systems wie PLC (powerline), da ein drahtlos Mesh-Netzwerk die Reichweite auch in rauen Umgebungen erhöht.

Im Standardbetrieb lesen die VERICOM-Funkknoten das jeweilige Messgerät (Zähler) zur vollen Stunde (Echtzeit) aus und routen diesen Zählerstand sofort an den VERICOM-Datenkonzentrator. Vom VERICOM Datenkonzentrator werden alle gesammelten Daten der jeweiligen VERICOM Funkknoten über Mobilfunk (3G – UMTS / 4G – LTE) in die Cloud übertragen.

Die VERICOM-Funkknoten funken in der lizenzfreien SubGHz-ISM-Bandbreite und arbeiten mit einem Ultra-Low-Power-Energiemanagement für eine Batterielebensdauer von mehreren Jahren (>12) mit einer einzigen Lithium-Batterie.

Die Reichweiten in städtischen, verbauten Gebieten betragen bis zu 1.500 Meter in ländlichen Gebieten bis zu 5.000 Meter. Zusätzlich ist jeder Funkknoten automatisch gleich eine Distanzverlängerung für das Gesamtsystem (Routing/Repeater Funktion).

Jedes Telegramm / Jede Kommunikation wird durch eine Advanced Encryption Standard AES-128 Verschlüsselung gesichert.

VERICOM Mesh-Netzwerk Ablaufdiagramm

VERICOM shema

VERICOM - Funktionalitäts - Video

Physische Schnittstellen zu externen Messgeräten:

VERIBOX interface

Die VERICOM Mesh-Netzwerk-Lösung ist zählerunabhängig, daher ist jeder Funkknoten zählerunabhängig und kommuniziert mit verschiedenen Meßgeräte- und Zählertypen.

Die VERICOM-Lösung bietet eine Vielzahl von Schnittstellen für den Anschluss an externe Geräte wie zB.:

  • Puls / S0 / Reed-Kontakt
  • Absolute Encoder SCR / SCR +
  • GreyCode Encoder
  • M-BUS Master
  • M-BUS Slave
  • M-BUS (TTL)
  • Serielle RS232
  • Serielle RS485
  • Analogsignal (0-3 / 10V; 0-20mA)
  • Temperatursensor PT 1000
  • eigene Hardware & Protokolle

Implementierte Messgeräte / Zähler:

natural gas
  • ELSTER: Absolute Encoder SCR/SCR+
  • DRESSER: GreyCode Encoder
  • FLONIDAN: Uniflo, GXS, GreyCode
  • ITRON / ACTARIS: “e”-series
  • DIEHL/HYDROMETER: Swiss meter
  • Various meters with reed-contact (pulses)
electricity
  • ELSTER: AS3000: RS485
  • ECHELON (PLC)
  • ISKRA (PLC)
  • AMIS/SIEMENS (PLC)
  • GLOBAL TRONICS: RS232
  • KAMSTRUP 382: RS232
  • Meters with interfaces such as: (pulse, LED, RS232/485, M-BUS)
heat
  • Landis&Gyr: Ultraheat 50, Ultraheat XS
  • DIEHL/HYDROMETER: Sharky
  • KAMSTRUP/RKG: Multical 401, Multical 601
  • ENGELMANN SensoStar 2
water
  • DIEHL/HYDROMETER: Flypper
  • SENSUS: Dynamic Hybrid, Residia,
  • ENGELMANN WaterStar (hot-/coldwater)
  • Various meters with reed-contact (pulses)

Funkkommunikation

  • SubGhz – freies ISM Band (normalerweise  868 MHz)
  • Der Funkknoten ist Batteriebetrieben mit einer Batterielebenszeit von bis zu 15 Jahren (basierend auf einer Funkkommunikation jede 1 Minute)
  • Automatische Mesh-Netzwerk Topologie (vollständig autarke  „Zeitschlitz“ Technologie), welche mit Einstecken der Batterie automatisch gestartet wird.
  • Der VERICOM Datenkonzentrator enthält einen embedded Funkknoten, sowie ein 3G-UMTS Modem
  • Stromversorgung via 230 VAC

Unterstütze Energieversorgungsvarianten:

  • Der VERICOM Datenkonzentrator benötigt eine 230 VAC Stromversorgung

Erfolgsgeschichten:

waste of water

Weniger Wasser- verschwendung und Optimierung der Wärmeenergie in öffentlichen Gebäuden.

In öffentlichen Gebäuden können die Kunden mit einer Kombination aus neuen Ultraschall- Wärme- und Wasserzählern und der VERICOM Smart Metering Lösung langfrsitig Geld sparen.

Eine permanente Überwachung des Energieverbrauches mittels neuester Ultraschall-Meßtechnologie ist ein Investment in die Zukunft, welches die Optimierung von Wasser- und Wärmenetzen ermöglicht.

Neben dem großen Vorteil einer sofortigen Leckageerkennung führt eine solche Investition langfristig auch zu weniger Wasser- und Wärmeenergiekosten.

„Wenn die Wärme-Rücklauftemperatur um nur ein oder zwei Grad gesenkt werden kann, werden die Kunden eine Einsparung von mehreren Euro pro Jahr spüren.“ Die neu installierten Ultraschall-Wasser- und Wärmezähler sind genauer als „alte“ mechanische Zähler und zusätzlich kann der momentane Zählerstand aus der Ferne digital ausgelesen werden. Per Mausklick können die Ausleseintervalle von wenigen Minuten auf stündlich oder tägliche Zählerauslesung umgestellt werden. Bei kleineren Ausleseintervallen kann das Netzwerk problemlos analysiert werden, zum Beispiel muß es mindestens einmal am Tag einen „Nullverbrauch“ geben, ansonsten ist davon auszugehen, dass die Wasserinstallation irgendwo leckt. Hat man diese Analysearbeit erledigt, schaltet man wieder auf stündliche Auslesung um.

If there is a problem (leakage, pipe burst, etc) within the water or heat network the reading intervals will be set to 5 minutes reading intervals and due to that fact, the location of leakage can be found easily.

„Mit der VERICOM – Funkmeshnetzwerk-Smart Metering-Lösung werden nicht nur 280 unserer Energiezähler automatisch ausgelesen, sondern wir haben dadurch mehr Zeit für mehr kundenorientierte Aktivitäten, da wir keine Zähler mehr manuell ablesen oder Ablesebriefe auswerten müssen.“ zeigt sich die Zählerableseabteilung von der Investition in neue smarte Zähler und die VERICOM Zählerfernauslesung erfreut.

0
Units Sold